192.168.l78.1 Fritz.Box – wie man Login und Passwort einrichten

Die Einstellung des FRITZ! Routers – 192.168.l78.1 die wichtigste Nummer

Warum ist die 192.168.l78.1 eine wichtige Nummer? Das erklären wir! Um einen schnellen und stabilen Internetanschluss zu haben, ist es heutzutage einen Router unerlässlich.

Moderne Techniken und maximale Zuverlässigkeit haben ermöglicht, dass den Fritz!Router in den Letzen Jahren eine gute Position auf dem Markt erreicht könnte.

Obwohl andere Modelle und Hersteller auf dem Markt zur Verfügung stehen, der Fritz!Router liegt an der Spitze. Einen der Gründe ist es, dass er die ganze Öffentlichkeit befriedigen kann.

Er ist die richtige Wahl zu jeder Zeit und bietet Modelle und Preise entsprechend den Bedürfnissen jedes Benutzers an. Außerdem verfolgt er den neuesten Techniken und oft aktualisiert die Produkte für Benutzer, die Technologie lieben.

Das folgende Video zeigt die oben beschriebene Schritte (http://192.168.l78.1):

Dann hast du den Fritz!Router erworben, nun sind erforderlich einige Anpassungen. Die Einstellungen sind von jedem neuen Benutzer in kurzer Zeit leicht, in die Tat umzusetzen, da die einfache Handhabung und die intuitive Bedienung, auf jeden Fall, das größte Unterscheidungsmerkmal des Fritz!Routers sind!

Damit Du die entsprechenden Änderungen vornimmst und die gewünschten Einstellungen anwenden konntest, musst Du diese Nummer gut speichern: 192.168.l78.1

Dies ist die IPAdresse von dem Fritz!Router. Wenn Du in deinem Browser die Nummer 192.168.l78.1 eingibst, gelangst Du schnell zur Router Benutzeroberfläche.

http://192.168.l78.1 router einrichten

Um die Einstellungen des Routers zu öffnen, musst Du die folgenden Schritte ausführen (Die Fritz!Router ist in diesem Fall fertig verkabelt und nun geht’s an die Einstellungen):

  • Erster Schritt: Öffnest Du die WLAN-Einstellungen und stellst mal eine Verbindung zu Deinem Router her. Ein Passwort ist erforderlich. Das wirst du wahrscheinlich auf der Unterseite deinem Router oder auf einem im Karton beiliegenden Karte finden.
  • Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, sollst Du einen Netzwerk Standort auswählen. (Heimnetzwerk, Arbeitsplatznetzwerk, öffentliches Netzwerk – je nachdem was Du auswählst, werden verschiedene Sicherheit Einstellung angepasst)
  • Dann sollst Du jetzt deinen Internetbrowser öffnen. (Allgemein sind hierbei alle aktuellen Versionen unterstützt, jedoch musst Du unbegrenzten Zugriff auf alle Funktionen haben.)
  • Nach dem Browser geöffnet wird, musst Du in der Adressleiste die IP-Nummer 192.168.178.1 eingeben und bestätigen. Die Bestätigung kann durch Drücken der Eingabetaste erfolgen.
  • Direkt nach Aufruf der Benutzeroberfläche hast Du die Möglichkeit, deine gewünschte Sprache auszuwählen. (Hier stehen Dir verschiedene Varianten zur Verfügung, unter anderem natürlich die auch am meisten verbreiteten Sprachen Deutsch und Englisch.)
  • Im selben Schritt kannst Du deine länderspezifischen Regionaleinstellungen auswählen und zudem den Internetanbieter.
  • Nach Bestätigung der von Dir gewählten Einstellungen wird der Router automatisch neu gestartet. In der Regel sollte es nicht länger als zwei Minuten dauern, um alle Änderungen vorzunehmen und einsatzbereit zu sein.
  • Nachdem der erste Zugriff und alle Einstellungen korrekt installiert wurden, musst Du Deinen Browser erneut öffnen und die IP 192.168.178.1 nochmals eingeben und bestätigen.
  • Bei diesem zweiten Zugriff wirst Du an eine andere Seite weitergeleitet, auf der der Benutzername und das Passwort von dem Administrator angefordert werden.
  • Wenn Du diese noch nicht erhalten hast, kannst Du Dein eigenes Passwort festlegen. (Notiere dieses oder merke es dir gut, da das Wiederherstellen bei Vergessen sehr schwierig ist und viel Zeit in Anspruch nimmt.)
  • Der nächste Schritt besteht darin, das vergebene Passwort noch einmal zu bestätigen und dieses dann endgültig festzulegen. (Nach Abschluss dieses Schritts, wenn Du durch die Konfigurationsoberfläche des Routers kommen möchtest, zusätzlich zu den bekannten Schritten: Browser starten, IP 192.168.178.1 eingeben und bestätigen, Dein Benutzername und Passwort werden immer abgefragt)
  • Bitte achte darauf, dass, die Benutzer, die ihren Router Teil bei einem Internet-Vertrag erworben haben, haben möglicherweise einen vordefinierten Benutzernamen und ein Passwort und daher ihren Internetdienstanbieter kontaktieren sollten. Andernfalls musst Du nach der Festlegung des Kennworts diese Information mit deinem
    Netzbetreiber teilen, falls der Netzbetreiber weitere Konfigurationen zu ändern benötigt werden.
  • Wenn alle Einstellungen erfolgreich waren, wird Dir möglich auf „Zur Übersicht“ klicken. Dann wirst Du einen Überblick über alle Einstellungen erhalten. Nun kannst du das Kennwort für das drahtlose Netzwerk ändern und erfahren, welche Geräte angeschlossen sind. (Beachten Sie, dass diese Option nur verfügbar ist, nachdem die Anfangseinstellungen ausgewählt wurden und der Router korrekt neu gestartet wurde.
  • Daher wird empfohlen, dass du ungefähr zwei Minuten wartest, bis alles schon in Ordnung funktioniert.)

Für andere Änderungen und Einstellungen musst Du weiterhin durch die Router-Oberfläche navigieren. Notiere dir, dass, nicht nur deinen Benutzernamen und dein Passwort wichtig sind, sondern auch IP 192.168.l78.1, da es das Zugangsportal zu deinem Router ist.

Schreibe einen Kommentar

3 × 5 =